naturverbandelt-Podcast


Hier kannst du alle Folgen direkt anhören... 

#22 So war´s bei den Lauffestspielen in Salzburg 2022

Es war wieder eines der Wochenenden, das man für immer in Erinnerung behält! Wir sind bei den Lauffestspielen als Marathonläufer an den Start gegangen und haben diesen auch gefinished. 

Uns haben so viele tolle Menschen mit begleitet, die alle für ihr Ziel hart gekämpft haben!! Trotz der Hitze haben wir uns alle durchgekämpft und sind glücklich ins Ziel - wenn auch total ko - angekommen! 

Viel Spaß mit unserer neuen Folge, vielleicht inspiriert es dich ja auch, dich für den einen oder anderen Wettkampf mal anzumelden. Es muss ja nicht gleich ein Marathon sein.... 🙂

Diese Podcast-Folge mit Albert haben wir erwähnt. Hör dir das mal an, was Albert schon alles erreicht hat!

Wir werden eine immer größere Community! Und es freut uns so sehr, dass wir dich dabei inspirieren dürfen. 1-2x im Monat erhältst du Tipps von uns rund um vegane Ernährung (mit Familie), Fitness und Laufen. Den Newsletter versenden wir natürlich für *0,- Euro. 

Natürlich freuen wir uns, wenn du uns weiterempfiehlst! Und wir schicken dir einen großen Schmatz zurück :)!

Champion du rockst das!!! Was wir können, kannst du auch! Irgendwann ist immer ein Anfang...

Hier noch die Verlinkung zu Instagram oder zu unseren private Facebook-Gruppe

*(Warum 0,- Euro, weil du mit deiner eMail-Adresse "zahlst". Das ist gesetzlich vorgeschrieben, dass wir das erwähnen. Aber das ist ja auch hoffentlich in deinem Sinne und wir erhalten so viele Rückmeldungen, dass der Newsletter echt inspirierend ist!)


Wir sind Christine und Stephan,

lieben die Natur, sind mit unseren Kindern und unserem Hund sehr viel draußen.

Seit 2016 leben wir vegan und sind gleichzeitig Marathonläufer geworden.

Wir möchten so viele Menschen wie möglich dazu ermutigen, dass vegane Ernährung mit Familie umsetzbar ist. Außerdem zeigen wir, dass Fitness und Laufen einfach Spaß macht.


Aber Achtung: Dabei geht es nicht darum, über Nacht zur/m Superheldin/en zu werden, sondern wie man langfristig und stetig sein Leben positiv verändern kann, durch
… veränderte Lebensmittel, pflanzlich, regional und ohne Tierleid.
… einfache Routinen die viel Bewegung beinhalten.
... das Gefühl etwas Gutes zu tun, für uns, unsere Kinder und unsere Umwelt.
... die Möglichkeit einen gesunden und fitten Wohlfühlkörper zu bekommen.

Also: Bist du bereit, dein Leben zu ändern?

Wer sind wir

Es lohnt sich....




Das könnte Ihnen auch gefallen

>